Raw Energy-Bites auf Schieferplatte mit Kakaopulver

Raw Energy Bites

Vegane Müsliriegel
Vegane Müsliriegel

Die veganen Müsliriegel liefern schnell aufnehmbare Kohlenhydrate in süßer Form. Mit einem hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren, Vitamin C und Magnesium bieten sie außerdem den perfekten Snack bei sportlicher Anstrengung.

Zutaten

  • 100 g Datteln
  • 30 g Rosinen
  • 50 g Cashewkerne
  • 7 g ungesüßtes Kakaopulver
  • Den Inhalt einer 1/2 Vanilleschote
  • Eine Küchenmaschine bzw. ein Mixer mit zwei Messern
Raw Energy-Bites auf Schieferplatte mit Kakaopulver bestäubt

Zubereitung

  1. Zuerst Datteln, Rosinen und Cashew- Nüsse in den Mixer geben. Die Zutaten werden so lange gemixt, bis auch die Nüsse grob zerkleinert sind.
  2. Jetzt wird das Kakaopulver zu der Trockenfrüchte-Nuss-Mischung hinzugefügt und weiter gemixt, bis sich eine klebrige, homogene Masse in der Küchenmaschine formt. Für eine fruchtige Note kann auch der Abrieb einer unbehandelten Orangenschale beigemengt werden.
  3. Nun kann die Schokoladen-Mischung in Form gebracht werden – egal ob Kugeln oder Riegel. Für die Riegel die Masse zwischen zwei Frischhaltefolien geben und mit einem Rollholz zu einer 1,5 cm dicken Platte ausrollen. Von dieser Platte können dann kleine Riegel mit einem Messer geschnitten werden.
  4. Damit die Riegel nicht nur gut schmecken, sondern auch lecker aussehen, können diese mit etwas Kakaopulver bestäubt werden.

Tipp:
Verpackt in einem Vorratsbehälter halten sich die Riegel im Kühlschrank für mindestens zwei Wochen.

Verfasst von

Melanie Raumberger
Pure Encapsulations
Wortakrobatin mit einem Hang zur Lustigkeit. Melanie liebt die Herausforderung, Bücher und Großbritannien. Wenn sie nicht gerade vom nächsten Besuch auf der „Insel“ träumt, schreibt, lacht und musiziert sie für ihr Leben gerne – manchmal auch alles gleichzeitig.
Mehr von der Autorin