close
close
Österreich
Deutschland
DACH-Raum Apotheke finden

Europa
Europe Onlineshop
close
Dein Browser scheint veraltet zu sein.

Die Browserversion, die du momentan nutzt, ist nicht mehr aktuell. Dadurch kann es zu Einschränkungen bei der Nutzung unserer Website kommen. Für eine bestmögliche Website-Erfahrung empfehlen wir dir, auf einen anderen Browser zu wechseln.

close
Looks like you are in United States.
Why not visit our online shop?

Yes, please
No, thanks
close
Newsletter

Wertvolles Mikronährstoff-Wissen, News zu Produkt-Neuheiten, Gewinnspiele und vieles mehr flattert mit unserem Newsletter direkt in dein Postfach.

Du bekommst gleich eine Bestätigungs-E-Mail zugeschickt. Erst mit der Bestätigung dieser E-Mail erhältst du unseren Newsletter. Deine Einwilligung kannst du jederzeit widerrufen.

Carolin Lehrieder

Sportlerportrait

scroll

Inhaltsverzeichnis:
1. Biografie
2. Kurzportrait

Biografie:

Geburtsdatum: 21. April 1989
Sportart: Triathlon
Spezial-Distanz:  Langdistanz
Verein: Team Erdinger Alkoholfrei
Triathlon seit: 2007
Spitzname: Caro
Pure Encapsulations® Lieblingsprodukt: Vitamin D3 liquid

Carolin Lehrieder auf Social Media:

https://www.instagram.com/carolehrieder

Erfolge:

2021 – 6. Platz Ironman 70.3 European Championships
2019 – Qualifikation für die WM Hawaii 2020/2021
2019 – 1. Platz Ironman Italien
2019 – 5. Platz Triathlon Roth
2013 – 3. Platz Hawaii in der Altersklasse 18-24
2013 – Siegerin Ironman European Championships in Frankfurt, Altersklasse 18-24

Carolin Lehrieder

© Max Hofstätter

Kurzportrait:

Hätte sich Carolin ‚Caro‘ Lehrieder als Kind gedacht, dass sie einmal auf der Triathlon Langdistanz zur Triathlon-Spitzenklasse zählt? Wohl kaum, denn sie hat in der Jugend weder als Schwimmerin, noch als Radfahrerin oder Läuferin auf sich aufmerksam gemacht, sondern ging für ihren Heimclub Würzburg beim Basketball auf Korbjagd. Die einzige Verbindung zum Triathlonsport war ihr Vater Gerald Lehrieder, der selbst als Triathlet aktiv war.

Der Umstieg vom Indoor-Sport auf den Outdoor-Extremsport gelang Caro Lehrieder jedoch sehr gut. Bei ihrem ersten Start auf der Ironman-Distanz über 3,86 km Schwimmer, 180,2 km Radfahren und 42,195 km Laufen holte sie gleich den Sieg in ihrer Altersklasse 18-24 Jahre. Damit kürte sich sie damals noch als Lehramtsstudentin zur Siegerin des Ironman Germany und qualifizierte sich direkt für den legendären Ironman Hawaii, bei dem sie mit einer sensationellen Leistung als Dritte in ihrer Altersklasse auf dem Stockerl landete.

 Sechs Jahre später, nachdem sie sich Schritt für Schritt verbessert hat und immer näher an der Weltspitze dran war – etwa beim 3. Platz beim Ironman Schweden 2016 oder dem 5. Platz beim Ironman in Roth 2019 – wiederholte sich diese Geschichte, doch das nun mitten in der internationalen Elite.

Im September 2019 holte sich Caro Lehrieder den ersten Platz beim Ironman Italien mit einer fulminanten Leistung inklusive persönlicher Bestleistung von 8:48.23 Stunden und pulverisierte damit auch den damals gültigen Streckenrekord. Es war nicht nur der erste Ironman-Sieg ihrer Profikarriere, dieser Sieg bedeutete auch die direkte Qualifikation zum absoluten Karriere-Ziel: der Triathlon WM in Hawaii. Da 2020 keine WM stattgefunden hat, wird der WM-Start in Hawaii 2021 endlich wahr. Diese Teilnahme ist das große Ziel nach vielen Monaten harten Trainings. Doch so wie wir Caro Lehrieder kennen, wissen wir genau: Sie wird sich intensiv und in Zusammenarbeit mit Pure Encapsulations® auf ihr bisheriges Karriere-Highlight vorbereiten und in der Bucht von Kailua-Kona alles dafür geben, einen Spitzenplatz zu erreichen.

 Folge uns auf Instagram und verpasse keine News von Carolin Lehrieder!

Carolin Lehrieder

© Daniel Peter Photography

Das könnte dich auch interessieren