close
In unseren PRO-Apotheken findest du ein vielfältiges Pure-Sortiment und ausgebildete Professionals, die mit der Welt der Mikronährstoffe besonders vertraut sind.
close
close
Land wählen
Erhältlich in Apotheken
Österreich / Deutschland

Erhältlich via Onlineshop
Europe
close
Looks like you are in country.US.
Go to your local Onlineshop?

Yes, please
No, thanks

Belugalinsensalat
mit Kürbis und Feigen

scroll
Belugalinsen sind eine Delikatesse unter den Linsen, edel im Geschmack und enthalten reichlich Eiweiß und wertvolle Mineralstoffe. In Kombination mit Kürbis, Feigen und Schafskäse eine köstliche Salatvariation.

Zutaten

1 Stk. Hokkaido Kürbis (ca. 800 g)
3 Stk. Feigen
150 g Schafskäse
ca. 200 g Belugalinsen
1 EL (Trüffel-)Honig
eine Handvoll Rucola
Meersalz und Pfeffer
1–2 Stk. Williams-Birne
Olivenöl
20 g Butter
1 EL dunkler Balsamicoessig
1 EL Zucker
2 EL Kürbiskerne

Zubereitung

  1. Backofen auf 180°C Umluft (200°C Ober-/Unterhitze) vorheizen. Kürbis waschen, halbieren, mit einem Löffel entkernen und mit der essbaren Schale in etwa 2 cm breite Spalten schneiden. Diese evtl. halbieren. Feigen vierteln. Schafskäse würfeln.
  2. Leicht gesalzenes Wasser für die Linsen zum Kochen bringen und Linsen laut Packungsanleitung garen (ca. 25–30 Minuten). Kürbisspalten mit den Feigen in eine backofenfeste Form geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Olivenöl und Honig beträufeln und im Ofen auf der mittleren Schiene für ca. 25 Minuten backen bzw. bis der Kürbis goldbraun ist. Etwa 10–15 Minuten vor Backende des Kürbisses Schafskäse hinzugeben.
  3. Birnen waschen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und in sehr feine Scheiben schneiden. Butter in einer kleinen Pfanne zergehen lassen und Birnenspalten bei mittlerer Hitze dünsten. Nach etwa 4 Minuten Zucker hinzugeben und das Ganze leicht karamellisieren lassen. Nach etwa 5 Minuten mit Wasser ablöschen, ver-kochen lassen und Balsamicoessig hinzugießen. Birnenspalten leicht salzen.
  4. Rucola waschen und trockenschütteln. Fertige Belugalinsen mit etwas Olivenöl verfeinern und salzen. Belugalinsen auf einem Teller anrichten, Kürbis, Feigen und Schafskäse aus dem Ofen darüber geben. Rucola vorsichtig unterheben und den Salat mit etwas Balsamicoessig beträufeln. Karamellisierte Birnen sowie Kürbiskerne dekorativ über den Salat geben und servieren.
Artikel verfasst von
foodtastic.at
Autorenprofil
Das könnte dich auch interessieren