close
In unseren PRO-Apotheken findest du ein vielfältiges Pure-Sortiment und ausgebildete Professionals, die mit der Welt der Mikronährstoffe besonders vertraut sind.
close
close
Land wählen
Erhältlich in Apotheken
Österreich / Deutschland

Erhältlich via Onlineshop
Europe
close
Looks like you are in country.US.
Go to your local Onlineshop?

Yes, please
No, thanks

Jördis Steinegger
sahnt ab

scroll
April - Mai 2015. Bei der ATUS Graz Trophy in der Grazer Auster sowie beim 43. Internationalen Speedo-Schwimm-Meeting in der Swim City Wels konnte Jördis Steinegger zahlreiche Erfolge verbuchen.

Graz. Bei der ATUS Graz Trophy 2015 erzielte Jördis Steinegger zwei neue Rekorde an nur einem Wettkampftag. Mit einer Zeit von 1:02,56 in 100 m Rückenschwimmen bei den Damen erzielte sie den 3. Platz und somit auch einen neuen österreichischen Rekord. „Ich bin zufrieden mit dem 3. Platz, hätte mir jedoch mehr erhofft. Ich bin aber optimistisch in Monaco die Olympia-Qualifikation zu schaffen“, so Jördis Steinegger kurz nach dem ersten Bewerb an Tag 2.

Auch im 2. Bewerb bewies die gebürtige Grazerin ihr Können. In der Staffel über
4 x 100 m gelang ihr eine neue Bestzeit und somit ein weiterer Rekord. Dies ist bereits ihr 13. Rekord in Österreich.

Wels. Auch beim 43. Internationalen Schwimm-Meeting in Wels konnte sie zahlreiche Erfolge verzeichnen. Bei 10 Grad Außentemperatur, Regenschauer und grauem Himmel gaben 900 Schwimmer aus den unterschiedlichsten Nationen ihr Bestes.

Trotz des mäßigen Wetters verzeichnete Jördis Steinegger zahlreiche Erfolge. Siege über 50m und 100m Rücken sowie 50m Freistil, einen 2. Platz über 100m Brust sowie zwei 3. Plätze in 50m Delfin und 100m Freistil sind das Ergebnis.

„Dank meiner ausgewogenen Ernährung und guten Versorgung mit Mikronährstoffen hat mein Immunsystem hervorragend mitgemacht“ Jördis Steinegger nach dem recht nassen Schwimm-Wochenende

Wir gratulieren zu der großartigen Leistung!

Artikel verfasst von
Pure Encapsulations
Autorenprofil
Das könnte dich auch interessieren