close
close
Österreich
Deutschland
DACH-Raum Apotheke finden

Europa
Europe Onlineshop
close
Looks like you are in United States.
Why not visit our online shop?

Yes, please
No, thanks
close
Healthy News

Um leichter zu leben, braucht es nicht viel:

Vor allem, wenn alle Tipps und Tricks zu gesunder Ernährung und einem unbeschwerten Lebensstil direkt in dein Postfach flattern. Abonniere jetzt unseren Blog und staune jeden Monat aufs Neue, wie leicht es sich mit Mikronährstoffen durchs Leben tanzen lässt.

Du bekommst gleich noch eine Bestätigungs-E-Mail zugeschickt. Erst mit der Bestätigung dieser E-Mail erhältst du unseren Newsletter. Deine Einwilligung kannst du jederzeit widerrufen.

Max Foidl

MTB/ Cross Country

scroll

Von der U23 in die Elite-Klasse: Mountainbiker Max Foidl hat es in der olympischen Disziplin Cross Country ganz nach oben geschafft. Der Pure Athlet im Portrait.

"Get generally stoked on life."

Max Foidl über sein Lebensmotto.

Der österreichische Mountainbiker Max Foidl hat es in der olympischen Disziplin Cross Country (auch XCO oder Cross Country Olympic) bis ganz nach oben geschafft: Von der U23 stieg der Profisportler 2018 unmittelbar in die Elite-Klasse auf und fährt seitdem bei den wichtigsten Mountainbike-Rennen weltweit an der Spitze mit. Seine Erfolge sprechen für sich: In seiner noch jungen Karriere erreichte Max Foidl bereits zahlreiche Top-Ränge. Darunter drei Top-25-Platzierungen beim Mountainbike-Weltcup und den UCI-Mountainbike-Weltmeisterschaften in der Disziplin Cross Country. Seit 2019 ist der zweifache U23 Austrian National Champion zudem stolzer Pure Athlet.

Vom Nachwuchstalent zum internationalen Leistungssportler

Sich auf den Sattel schwingen und in die Pedale treten – das lernte der heutige Top-Athlet schon in den Kinderschuhen lieben. Sein Heimatort, das idyllische Tiroler St. Johann, bot ihm schließlich auch die passende Kulisse. Skipisten und Radstrecken waren gleich vor der Haustür. „Wir sind eigentlich immer draußen in der Natur gewesen. Und das ist es auch, was ich am Radsport so schätze. Du brauchst keine Hallen – nur dein Fahrrad, mit dem du fährst, wohin du willst. In diesen Momenten bist du frei.“ Irgendwann organisierte sein Vater Trainingseinheiten für den sportbegeisterten Nachwuchs und bald schon nahm der 14-jährige Max österreichweit an Wettbewerben teil. An seine Kindheit erinnert sich Max Foidl gerne zurück. „Der Sport ist heute mein Beruf. Da vergesse ich manchmal, warum ich als Kind überhaupt damit begonnen habe – aus purem Spaß.“

Max Foidl - MTB - Mountainbike - Cross Country - Sportlerportrait - Pure Encapsulations

"Du brauchst keine Hallen – nur dein Fahrrad, mit dem du fährst, wohin du willst. In diesen Momenten bist du frei.“

Max Foidl über seine Liebe zum Radsport.

Heute fährt Max Foidl mit seinem Mountainbike bei den wichtigsten Radrennen der Welt durch die Ziellinie. 2018 wurde er Mitglied im jb BRUNEX Felt Factory Team, was für ihn den Karriere-Sprung in den Profi-Sport bedeutete. Seitdem reiht sich Spitzen-Ergebnis an Spitzen-Ergebnis.

Über die extremen Herausforderungen im Profisport und weitere Karriere-Ziele

Seit er sich hauptberuflich dem MTB Cross Country verschrieben hat, lässt Max alles weg, was ihm und seinem Sport nicht guttut. Das Studium der Umweltsystemwissenschaften (USW) in Graz sieht er zurzeit „nur“ als Ausgleich zum Sport. Denn seine Energie muss der Leistungssportler sich schließlich gut einteilen. "Ruhephasen gehören im Extremsport mit zum Training. Viele bleiben mir davon nicht. Aber die, die ich habe, muss ich richtig nutzen. Deshalb ist es auch wichtig, nein sagen zu können."

In einer Ausdauer-Sportart wie Cross Country muss man an seine absoluten Grenzen gehen. „Du fährst 1 1/2 Stunden lang komplett am Limit und kämpfst um jede Position. Neben der körperlichen Leistungsfähigkeit und der Fahrtechnik ist die mentale Stärke deshalb extrem wichtig. Doch all das lohnt sich in dem Moment, wenn du durchs Ziel kommst." Der Sport hat Max Foidl eines gelehrt: Nie aufgeben – alles kommt zurück.

"Meine Hauptaufgabe ist es, mein ganz persönliches Optimum herauszuholen. Das ist irrsinnig spannend und macht wahnsinning viel Spaß."

Max Foidl über Herausforderungen im Leistungssport.

Weil in seinem Beruf körperliche und geistige Leistungsfähigkeit gefragt sind, setzt Max auch auf die Nahrungsergänzungen von Pure Encapsulations®. "Die Qualität der Produkte ist unvergleichlich. Gerade als Sportler ist es wichtig zu wissen, was man zu sich nimmt." Sein Lieblingsprodukt? Energy Xtra, auf das er vor allem in den Phasen zwischen den Reisen, Trainings und Rennen setzt. Dieses wird ihn mit Sicherheit auch zu seinem nächsten Ziel begleiten: Die Qualifikation für Olympia 2020 in Tokyo.

Das Extreme ist schlussendlich auch das, was Max am Profi-Sport so gefällt: "Meine Hauptaufgabe ist es, mein ganz persönliches Optimum herauszuholen. Das ist irrsinnig spannend und macht wahnsinnig viel Spaß. Der Sport ist mein Traumberuf."

Fotos © Max Hofstätter, Finisher Magazin

Blog abonnieren
Das könnte dich auch interessieren