close
close
Österreich
Deutschland
DACH-Raum Apotheke finden

Europa
Europe Onlineshop
close
Dein Browser scheint veraltet zu sein.

Die Browserversion, die du momentan nutzt, ist nicht mehr aktuell. Dadurch kann es zu Einschränkungen bei der Nutzung unserer Website kommen. Für eine bestmögliche Website-Erfahrung empfehlen wir dir, auf einen anderen Browser zu wechseln.

close
Looks like you are in United States.
Why not visit our online shop?

Yes, please
No, thanks
close
Healthy News

Wertvolles Mikronährstoff-Wissen, News zu Produkt-Neuheiten, Gewinnspiele und vieles mehr flattert mit unserem Newsletter direkt in dein Postfach.

Du bekommst gleich eine Bestätigungs-E-Mail zugeschickt. Erst mit der Bestätigung dieser E-Mail erhältst du unseren Newsletter. Deine Einwilligung kannst du jederzeit widerrufen.

Zimtsterne für die Weihnachtszeit

scroll

Unser Tipp für die Weihnachtszeit: Zimtsterne by Martin Auer. Wir haben die Kekse bereits für euch ausprobiert. Unser Fazit: sehr lecker! Viel Spaß beim Backen und frohe Weihnachten!

Zutaten

120 g Eiweiß (ca. 4 Eier Größe M)
120 g gesiebter Puderzucker
300 g gemahlene Haselnüsse
10 g gemahlener Zimt
Kristallzucker zum Bestreuen

Zubereitung

  1. Eiweiß (mind. 20 Minuten) sehr steif schlagen und Staubzucker unterrühren. Ein Drittel der Masse für die Glasur wegstellen.
  2. Haselnüsse und Zimt in den restlichen Eischnee unterheben.
    Backpapier auf die Arbeitsfläche legen und mit Kristallzucker bestreuen. Teig unter einem weiteren Backpapierbogen dünn ausrollen.
  3. Teig mit der Eiweißglasur bestreichen und Sterne ausstechen. Tipp: Ausstecher vorher in Wasser eintauchen.
  4. Sterne auf das Backblech legen und bei ca. 145° C Ober- und Unterhitze ca. 12–15 Minuten backen.
  5. Die fertigen Zimtsterne auf einem Kuchengitter ganz abkühlen lassen und pur genießen!

Dieser Beitrag ist Teil der Kategorie Ernährung.

Das könnte dich auch interessieren