close
close
Österreich
Deutschland
DACH-Raum Apotheke finden

Europa
Europe Onlineshop
close
Dein Browser scheint veraltet zu sein.

Die Browserversion, die du momentan nutzt, ist nicht mehr aktuell. Dadurch kann es zu Einschränkungen bei der Nutzung unserer Website kommen. Für eine bestmögliche Website-Erfahrung empfehlen wir dir, auf einen anderen Browser zu wechseln.

close
Looks like you are in United States.
Why not visit our online shop?

Yes, please
No, thanks

Häufig gestellte Fragen

Wir haben für dich die am häufigsten gestellten Fragen zusammengefasst und beantwortet. Noch weitere Fragen? Schicke uns deine Anfrage, wir beantworten sie dir gerne!

Login & Registrierung

Wer kann sich auf der Website registrieren?

Auf unserer Website gibt es zwei Möglichkeiten sich zu Registrieren: den Fachbereich sowie den Login für Privatkunden.

Der Pure Encapsulations® Fachbereich steht - aufgrund der gesetzlichen Lage - medizinischem Fachpersonal wie Ärzten, Apothekern, Heilpraktikern und Personen die ausgewählten Gesundheitsberufen angehören, zur Verfügung. Der Fachbereich bietet neben Produkt-News und Updates auch einen Download-Bereich mit Werbematerial sowie Fortbildungs-Tipps.

Privatpersonen steht unsere Wissensplattform auf purecaps.net mit fundierten Inhalten rund um das Thema Mikronährstoffe zur Verfügung. Mit dem Login für Privatkunden kann über den Onlineshop eingekauft werden.

Ich habe mein Passwort vergessen

Wenn du dich in dein Kundenkonto einloggen möchtest und du dein Passwort nicht mehr weißt, kannst du auf Passwort vergessen klicken. Du erhältst dann per E-Mail einen Link zugesandt. Mit einem Klick darauf kannst du ein neues Passwort für dein Kundenkonto eingeben.

Wie melde ich mich für den Newsletter an?

Mit unserem Newsletter erhältst du regelmäßig fundiertes Mikronährstoffwissen und verpasst keine Neuigkeiten oder Aktionen. Abonniere unsere Healthy News beim Bestellen im Checkout über das Newsletter-Feld oder melde dich direkt über unser Newsletter-Formular an.

Fragen zu Produkten

Warum gibt es keinen „Neck Shrink“ mehr?

Nachhaltigkeit liegt uns bei Pure Encapsulations® sehr am Herzen und so freuen wir uns sehr, dass unsere Kapselprodukte ab sofort in der EU (Holland) abgefüllt werden. Dieser wichtige Meilenstein macht es uns möglich, unseren ökologischen Fußabdruck ungemein zu verbessern. Im Zuge dieser Umstellung ist uns auch ein wichtiger Schritt in Richtung ökologischerer Verpackung gelungen: Der Umwelt zuliebe verzichten wir auf die nicht notwendige doppelte Versiegelung unserer Produkte und lassen die äußere Folie (den sogenannten „Neck Shrink“) vollständig weg. Dies macht es uns möglich, den Kunststoff-Einsatz in der Produktionskette um beachtliche 1,4 Tonnen pro Jahr zu reduzieren. Zudem haben wir einen langersehnten Kundenwunsch erfüllt und das Sicherheitssiegel im Doseninneren optimiert. Dieses ist nun viel angenehmer in der Handhabung und bietet dabei nach wie vor idealen Schutz für unsere empfindlichen Mikronährstoffe.

Eine wichtige Information: Es wird noch eine längere Über­gangsphase geben, in der sowohl Produkte mit als auch ohne Neck Shrink im Umlauf sein werden. Diese kann bis 2022 andauern. Ein fehlender Neck Shrink ist kein Reklamationsgrund.

Wann bzw. wie nehme ich Magnesiumglycinat?

Magnesiumglycinat – auch als Magnesiumchelat oder chelatiertes Magnesium bekannt – wird vom Körper sehr gut aufgenommen. Denn wenn Magnesium an die Aminosäure Glycin gebunden ist, kann es auch alternative Resorptionswege im Körper gehen. So muss es bei der Aufnahme in die Blutbahn nicht mit anderen Mineralstoffen konkurrieren (wie etwa mit Calcium). Da die Verbindung zwischen der Aminosäure und dem Mineralstoffsehr stabil ist, bleibt diese auch während der Magenpassage länger im Körper intakt. Außerdem wird Magnesium im Chelatkomplex davor geschützt, an andere Nahrungsbestandteile, wie z.B. an Phytate zu binden.

Was versteht man unter hypoallergener Formulierung?

Die Produkte von Pure Encapsulations® zeichnen sich unter anderem durch die hypoallergene Herstellung aus. Das bedeutet, dass sie frei von allen unnötigen Zusatz- und Konservierungsstoffen, künstlichen Farbstoffen und Überzügen sowie Transfetten und gehärteten Fetten ist. Außerdem verzichten wir auf den Zusatz von Laktose, Fruktose und Gluten. Die Produkte von Pure Encapsulations® sind damit auch für Allergiker, sensible Personen und Menschen mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten sehr gut geeignet.

Was sind Reinsubstanzen?

Mit unserem Reinsubstanzprinzip stehen wir für unabhängig geprüfte Mikronährstoffe in höchster Qualität. Zum Einsatz kommt nur, was es für ein optimales Ergebnis auch benötigt. Die innovativen Mikronährstoffverbindungen sorgen für optimale Aufnahme im Körper, sowie für maximale Verträglichkeit. Das Reinsubstanzenprinzip sichert zudem den konsequenten Verzicht auf alle unnötigen Zusatzstoffe.

Kann man die Kapseln öffnen?

Bei unseren Steck-Kapseln aus Cellulose ist das bei Bedarf möglich. Das in den zweiteiligen Kapseln enthaltene Pulver kann in einen Speisebrei (z.B. Joghurt oder Apfelmus) eingerührt und anschließend verzehrt werden. Auch das Einbringen in ein Getränk (z.B. Wasser oder Fruchtsaft) ist grundsätzlich möglich. Nicht gelöste Pulverbestandteile können einfach mit zusätzlicher Flüssigkeit nachgetrunken werden. Unsere Softgels (Kapselmaterial Rinder- oder Fischgelatine), die eine ölige Zubereitung enthalten, können mit einer feinen Nadel angestochen und der Inhalt herausgedrückt werden. Lediglich bei Produkten (z.B. Enzyme) mit einer säurestabilen Kapselhülle, aus natürlichem Gellan, ist ein Öffnen der Kapsel nicht empfehlenswert, da die Kapselhülle zum Schutz der empfindlichen Inhaltsstoffe vor der Magensäure dient. Die säurestabilen Kapselhüllen sind als DRcaps® gekennzeichnet. Der Geschmack einiger Nährstoffe kann mitunter als unangenehm wahrgenommen werden. Aber bitte kein Grund zur Sorge: Das sind die natürlichen Eigenschaften der Nährstoffe.

Wozu dient das Trockenmittel in der Dose?

Um das Produkt vor Feuchtigkeit zu bewahren, befindet sich ein Trockenmittel (Feuchtigkeitsabsorber) in der Dose. Dieses kann entweder die Form eines kleinen Zylinders haben oder bei Pulvern auch ein kleines Säckchen sein. Das dabei eingesetzte Silicagel ist eine Form von Kieselerde und hat eine porige Molekularstruktur, die einem Schwamm ähnelt und so Feuchtigkeit absorbieren kann. Das Trockenmittel sollte in der Dose verbleiben, da es überschüssige Luftfeuchtigkeit aufnimmt und dadurch für die Stabilität der Mikronährstoffe sorgt.

Wie sollen die Produkte am besten aufbewahrt werden?

Ideal gelagert sind die Produkte in ihrer Originalverpackung. Die Kapseln immer vor Feuchtigkeit, erhöhter Raumtemperatur, hoher Luftfeuchtigkeit und Sonnenlicht geschützt aufbewahren. Diese Einflüsse können die Haltbarkeit negativ beeinflussen. Werden die Produkte in eine Kapselbox umgefüllt, so sollten diese darin nicht länger als eine Woche aufbewahrt werden. Die Boxen idealerweise täglich neu befüllen.

Wie ist die Verzehrempfehlung „zwischen den Mahlzeiten“ zu verstehen?

„Zwischen den Mahlzeiten“ bedeutet, dass das Produkt nüchtern bzw. mit einem Mindestabstand von ½ Stunde vor oder 1 ½ Stunden nach dem Essen verzehrt werden soll. Diese Verzehrempfehlung wird dann gegeben, wenn Mikronährstoffe entweder Einfluss auf den pH-Wert der Magensäure haben (z.B. Basenpulver) oder durch die Magensäure bzw. Nahrungsbestandteile inaktiviert werden (z.B. Aminosäuren, spezielle Enzyme). Die zeitlich korrekte Aufnahme der Mikronährstoffe ist daher wichtig.

Was sind aktivierte Vitamine?

Aktivierte bzw. bioaktive Vitamine haben den Vorteil, dass sie rasch und vollständig (ohne metabolische Zwischenschritte) für die zahlreichen Stoffwechselvorgänge im Organismus zur Verfügung stehen. Durch diese Eigenschaften zeigen die aktivierten Vitamine eine hervorragende Effektivität.

Sind die Produkte von Pure Encapsulations® auch für Kinder geeignet?

Kleine Kinder können Kapseln schwer schlucken und die Dosierung der Vitamine und Mineralstoffe ist in der Regel zu hoch. Für Schulkinder bzw. Jugendliche reicht es aber oft, wenn man die Verzehrempfehlung anpasst. So können viele Pure Reinsubstanzen ganz einfach auch bei Kindern zur Anwendung kommen, wie „EPA/DHA liquid“ oder „All-in-one“. Bitte fragen Sie vor Anwendung auf jeden Fall Ihren Arzt oder Apotheker.

Was ist Chelat bzw. Magnesiumchelat?

Ein Chelat bzw. Chelat-Komplex ist eine ringförmige Verbindung, bei der ein Zentralatom von seinem Bindungspartner wie eine Krebsschere umschlossen wird. Ist dabei Magnesium im Zentrum an zwei Moleküle der Aminosäure Glycin gebunden, spricht man von Magnesiumbisglycinat oder kurz auch Magnesiumglycinat. Der Körper kennt die Aminosäure und weiß, wie er diese verarbeitet. Eine besonders hohe Konzentration an Glycin findet sich zum Beispiel in den Nervenzellen und ist außerdem ein Grundbaustein fast aller Proteine.

Worin besteht der Unterschied zwischen Vitamin C und Vitamin C 400 gepuffert?

Das Präparat Vitamin C 400 gepuffert beinhaltet 250 mg reines Vitamin C, welches in basischen Mineralsalzverbindungen (Calcium-, Natrium-, Kaliumascorbat) gebunden ist – man spricht hier von einer pH-neutralen Form von Vitamin C. Da der Säureanteil somit geringer ist, wird dieses magenfreundliche Vitamin C gerne sensiblen Personen empfohlen.

Woraus bestehen die Kapselhüllen der Omega-3-Fettsäure Produkte?

Krill-plex enthält antarktisches Krillöl, eine einzigartige Quelle für Omega-3-Fettsäuren, und wird in Fischgelatine-Kapseln abgefüllt. Für DHA Junior, DHA Ultimate, EPA/DHA essentials 1000mg, Nachtkerzenöl sowie Leinsamen/Borretsch Öl werden Kapseln aus zertifizierter Rinder-Gelatine verwendet.

Wie wird Vitamin D3 von Pure Encapsulations® gewonnen?

Vitamin D3 wird hier natürlich aus Lanolin (Wollwachs) gewonnen, welche beim Scheren des Schafes als Nebenprodukt erhalten wird. Dem Tier wird hier kein Schaden zugefügt und der Rohstoff ist somit für die meisten Vegetarier geeignet. Aus der natürlichen Quelle Lanolin wird 7-Dihydrocholesterol extrahiert und mit Hilfe von ultraviolettem Licht in Cholecalciferol (Vitamin D3) überführt. Das Endprodukt wird gereinigt und von unabhängigen, externen Labors auf Verunreinigungen geprüft. Für Vitamin D3 liquid (enthält 1000 I.E. Vitamin D3 Tropfen) wird als Trägersubstanz Neutralöl (Mittelkettige Triglyceride) verwendet.

Warum sagen manche Produkttexte nichts über den Nutzen des Produkts bzw. seine Anwendungsgebiete aus?

Wir sind dazu verpflichtet uns an die EU Health Claims Verordnung zu halten, die Aussagen zu Lebensmitteln und Supplementen streng reglementiert. Daher können wir oftmals nicht erklären, welchen Nutzen ein Produkt für deine Gesundheit hat – auch wenn diese Vorteile wissenschaftlich belegbar sind. Weitere häufig gestellte Fragen haben wir zusammengefasst und online beantwortet.