Beeren-Parfait als Dessert

Beeren-Parfait

Ein einfaches und luftiges Parfait-Rezept von Bloggerin Barbara. Mit Kollagen, welches die Haut mit dem Antioxidans Vitamin C zum Strahlen bringt.

Produktabbildung HKPA
Kollagen plus
Mit Pfirsich-Ceramiden
Jetzt bestellen

Zutaten Beeren-Parfait

  • 5 EL Milch
  • 80 g Honig
  • 4 frische Bio-Eier
  • 110 g Staubzucker
  • Prise Salz
  • 1 EL Kollagen plus
  • 50 g Erdbeeren
  • 50 g Heidelbeeren
  • 100 g Brombeeren
  • 50 g Himbeeren
  • 400 g Schlagobers

Zubereitung Beeren-Parfait

Beeren-Parfait mit Erdbeeren, Himbeeren, Blaubeeren und Heidelbeeren
  1. Für dein Beeren-Parfait zu Beginn Milch und Honig aufkochen und anschließend für 15 Minuten abkühlen lassen. Danach Eier, Honigmilch, Staubzucker und Salz über einem heißen Wasserbad schaumig schlagen. So lange aufschlagen, bis die Creme dickcremig wird. Die Creme vom Wasserbad nehmen, das Kollagen plus unterheben, anschließend abkühlen lassen und dabei immer wieder kurz umrühren.
  2. Die Beeren waschen und je Sorte ein paar Stück fürs Garnieren danach zur Seite legen. Die restlichen Beeren sortenrein pürieren und beiseite stellen. Schlagobers steif schlagen und anschließend unter die Ei-Masse heben. Eine Auflaufform mit Backpapier auslegen.
  3. 1/3 der Masse für das Beeren-Parfait in die Form gießen, von den pürierten Beeren je Sorte ein paar Kleckse auf die Messe geben und mit einer Gabel durchziehen, sodass ein Strudelmuster entsteht. Diesen Vorgang dreimal wiederholen, bis die gesamte Masse in der Form ist. Abschließend mit Frischhaltefolie abdecken und für 8–10 Stunden ins Gefrierfach stellen.

Lass dir dein Beeren-Parfait gut schmecken!

Was ist Kollagen?

Als Strukturprotein spielt Kollagen nicht nur für die Elastizität der Haut eine Rolle, es ist auch für andere Körperregionen von Bedeutung.
Was ist Kollagen?
Frau steht vor Spiegel und sieht sich ihre Haut an
Grünes Gemüse und Salat

Antioxidantien

Ein langes und gesundes Leben – wer wünscht sich das nicht? Die vermehrte Bildung freier Radikale kann jedoch dafür sorgen, dass unser Körper aus dem Gleichgewicht gerät und der Alterungsprozess schneller einsetzt. Doch es gibt eine Schar natürlicher Superhelden, die unseren Organismus schützen und für ein entspanntes und aktives Leben sorgen: Antioxidantien.
Antioxidantien

Verfasst von

Melanie Raumberger
Pure Encapsulations
Wortakrobatin mit einem Hang zur Lustigkeit. Melanie liebt die Herausforderung, Bücher und Großbritannien. Wenn sie nicht gerade vom nächsten Besuch auf der „Insel“ träumt, schreibt, lacht und musiziert sie für ihr Leben gerne – manchmal auch alles gleichzeitig.
Mehr von der Autorin