close
close
Österreich
Deutschland
DACH-Raum Apotheke finden

Europa
Europe Onlineshop
close
Looks like you are in United States.
Why not visit our online shop?

Yes, please
No, thanks
close
Healthy News

Wertvolles Mikronährstoff-Wissen, News zu Produkt-Neuheiten, Gewinnspiele und vieles mehr flattert mit unserem Newsletter direkt in dein Postfach.

Du bekommst gleich eine Bestätigungs-E-Mail zugeschickt. Erst mit der Bestätigung dieser E-Mail erhältst du unseren Newsletter. Deine Einwilligung kannst du jederzeit widerrufen.

Low Carb-Pizza mit Champignons & Camembert

scroll

Der Liebling der italienischen Küche einmal anders: Lisa von "Koch mit Herz" verrät ihre außergewöhnliche Pizza-Kreation. Kalorienarm, vegetarisch und garantiert lecker!

Zutaten für 1 Pizzablech

Für die Tomatensauce:

  • 200 g Tomaten, aus der Dose oder frisch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Kokosöl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 EL Paprikapulver
  • 100 ml Rotwein
  • 2 EL Kokosblütenzucker
  • Etwas Chili
  • 1 EL Oregano, gehackt
  • 1 TL Salz
  • etwas Pfeffer

Für den Boden:

  • 200 g Brokkoli
  • 3 Eier (L)
  • 2 EL Flohsamenschalen, gemahlen
  • ca. 30 g Kokosmehl
  • 20 g Mandeln, gemahlen
  • 1 EL Guarkernmehl
  • Salz & Pfeffer
  • 2 EL Oregano, gehackt

Für den Belag:

  • 200 g Champignons
  • 200 g Camembert
  • 4 EL Tomatensauce
  • Optional: 100 g Speck
  • 1 Handvoll Rucola

Zubereitung

  1. Für die Tomatensauce: Tomaten waschen und grob schneiden (oder direkt welche aus der Dose verwenden). Zwiebel und Knoblauch grob hacken und etwas Kokosöl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Tomatenmark darin anbraten, Paprikapulver dazugeben und mit Rotwein ablöschen. Nun Tomaten, Kokosblütenzucker, Chili und Oregano einrühren und die Sauce bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten einkochen. Dann fein pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Den Backofen auf 220 °C (Umluft mit Grillfunktion) vorheizen. Brokkoli waschen, putzen und in einer Küchenmaschine zerkleinern, bis er eine reiskornähnliche Größe hat. Danach in ein Sieb geben, salzen und 10 Minuten ruhen lassen. Dann ausdrücken.
  3. Den „Reis“ mit den restlichen Zutaten in einer Schüssel zu einem Teig verrühren. Ist dieser zu flüssig, noch etwas Kokosmehl hinzufügen.
  4. Ein Blech mit einem Backpapier belegen und dieses einfetten. Die Brokkoli-Masse ca. 1/2 cm dick ausstreichen und gut andrücken. Den Teig ca. 15 Minuten blind backen, danach wieder aus dem Ofen nehmen.
  5. Während der Boden blind gebacken wird, die Pilze putzen und halbieren. Den Käse in Scheiben schneiden und den Rucola waschen.
  6. Den Boden aus dem Ofen nehmen, mit etwas Tomatensauce bestreichen sowie Pilze, Käse und etwas Salz darauf verteilen. Die Pizza nun erneut in den Ofen geben und für ca. 10 Minuten backen, bis der Käse leicht gebräunt ist. Vor dem Servieren mit dem Rucola toppen.

Fotos © Pixelcoma

Das könnte dich auch interessieren