Lebkuchen-Kuchen

Lebkuchen-Kuchen

Ein histaminfreier Kuchen als perfekte Basis für alle möglichen Variationen und Formen. Dieses Rezept bringt Geschmack, Vielfalt und Flexibilität in deine Küche.

Zutaten

3 Tassen Dinkelmehl
1 Pkg. Backpulver
1 Tasse Zucker
½ Tasse Öl (z.B. hocherhitzbares Sonnenblumenöl)
1 Tasse Milch
kleine Prise Salz
1 Esslöffel Lebkuchengewürz

Zubereitung

Alles vermischen und in einer Kastenform bei 170°C ca. 1 Stunde backen.

Der Kuchen ist die perfekte Basis für alle möglichen Variationen und Formen. Im Sommer z.B. mit Kokos oder im Herbst mit geriebenem Apfel und Mohn statt Lebkuchengewürz. Statt einem Kuchen kann man auch einfach 12 Muffins machen oder den Teig auf einem Backblech verstreichen und knusprige Lebkuchenkekse backen.

Lebkuchen-Kuchen

Verfasst von

Pure Encapsulations
Germanistin mit Herz und Seele. Ob lesend auf dem Sofa oder jubelnd auf dem nächsten Poetry Slam – ihre Leidenschaft sind Wörter. Und sollte die Muse doch mal eine Pause brauchen, verbringt Kerstin ihre Zeit am liebsten in Gesellschaft ihrer Tiere oder erklimmt den nächsten Gipfel.
Mehr von der Autorin