close
In unseren PRO-Apotheken findest du ein vielfältiges Pure-Sortiment und ausgebildete Professionals, die mit der Welt der Mikronährstoffe besonders vertraut sind.
close
close
Land wählen
Erhältlich in Apotheken
Österreich / Deutschland

Erhältlich via Onlineshop
Europe
close
Looks like you are in country.US.
Go to your local Onlineshop?

Yes, please
No, thanks

5 Tipps
bei Sommerhitze

scroll
Die hohen Temperaturen sowie die Luftfeuchtigkeit und die Hitze stellen unseren Körper, besonders im Hochsommer, vor eine Herausforderung. Hier 5 einfache Tipps, um die heißen Sommertage gut und unbeschwert zu verbringen.

Fresh drinks

Trinke ausreichend nicht zu kalte Getränke in Form von stillem Wasser oder ungesüßten Kräutertees – Pfefferminze oder Melisse bewirken wahre Wunder und ein Spritzer Zitronensaft verleiht zusätzliche Erfrischung. Eiskalte Getränke sollten gemieden werden, da die Wärmeproduktion im Körper angeregt wird und es dadurch erneut zu Schweißausbrüchen kommen kann.

Smart food

Iss frisches Obst und Gemüse, so wird dein Körper nicht belastet. Die erhöhte Schweißproduktion führt zu erheblichen Verlusten wichtiger Nährstoffe. Durch den Verzehr von bunten Salaten kombiniert mit lauwarmen Gemüsesuppen und frischen Kräutern versorgst du den Körper mit Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen- und deine Verdauung freut sich.

Calm down

Schone deinen Kreislauf tagsüber und stell anstrengende Tätigkeiten hintenan. Die Zeit am frühen Morgen oder abends ist ideal für Spaziergänge und leichten Ausdauersport an der frischen Luft.

Cool breeze

Lüfte dein Zuhause am frühen Morgen und in der Nacht, dann bleibt das Klima angenehm. Bleiben tagsüber die Fenster, Vorhänge und Jalousien geschlossen, kann sich die Luft in den Räumen nicht so stark erwärmen.

Chill out

Lagere deine Beine so oft wie möglich hoch. Durch die warmen Temperaturen dehnen sich die Blutgefäße aus und die Venen verlieren an Elastizität und Festigkeit. Sie werden durchlässiger und Flüssigkeit tritt ins Gewebe aus, was sich durch Schwellungen an Knöcheln und Unterschenkeln bemerkbar macht. Ein Sprung ins kühle Nass, Wechselduschen oder Radfahren lassen deine Venenklappen wieder aufleben.

Artikel verfasst von
Pure Encapsulations
Autorenprofil
Das könnte dich auch interessieren