close
close
Österreich
Deutschland
DACH-Raum Apotheke finden

Europa
Europe Onlineshop
close
Looks like you are in United States.
Why not visit our online shop?

Yes, please
No, thanks
close
Healthy News

Wertvolles Mikronährstoff-Wissen, News zu Produkt-Neuheiten, Gewinnspiele und vieles mehr flattert mit unserem Newsletter direkt in dein Postfach.

Du bekommst gleich eine Bestätigungs-E-Mail zugeschickt. Erst mit der Bestätigung dieser E-Mail erhältst du unseren Newsletter. Deine Einwilligung kannst du jederzeit widerrufen.

What der Woche

Riboflavin

[ribo-flav-iin]

scroll

Wer kennt sie nicht, Omas Küchenweisheiten. Jedes Mal wenn ein Gewitter aufzieht, verweigert Oma die Milchholaktion beim Bauern, der 30 Minuten Fußmarsch entfernt wohnt. Warum? Weil Gewitter die Milch sauer werden lässt. Zugegeben, diese Küchenweisheit ist sehr umstritten. Sicher ist aber, dass Wärme der Milch erheblich zusetzt. Besonders die zahlreichen Vitamine, die sich in der Milch tummeln, haben bei Hitze nichts zu lachen. Im Gegenteil. Sie werden zerstört. Mit Ausnahme eines kleinen Kämpfers namens Riboflavin. Er trotzt der Hitze und kann ihr bis zu 280 °C standhalten. Ob die Milch jedoch dann noch schmeckt? Damit also der „Guten-Morgen-Kakao“ gesichert ist, gilt es einiges zu beachten. Doch man wird belohnt. Denn das in der Milch enthaltene Riboflavin, bei uns auch als Vitamin B2 bekannt, trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung sowie einem normalen Energiestoffwechsel bei.

Disclaimer: Diese Rubrik stellt keinen Anspruch auf Vollständigkeit in Bezug auf die physiologische Erklärung des jeweiligen Stoffes. Der beste Ansprechpartner für umfassende Informationen sind Arzt oder Apotheker.

Das könnte dich auch interessieren