Ruben Zepunkte sitzt am Boden

Ruben Zepuntke

Sportlerportrait
Sportlerportrait

Wie Ruben Zepuntke vom Radsport zum Triathlon kam, erfährt in diesem Kurzportrait.

Produktabbildung MGE6A
Magnesium Energy
Sport-Formel
Jetzt bestellen
Produktabbildung MGE6A
Magnesium Energy
Sport-Formel
Jetzt bestellen
  1. Biografie
  2. Kurzportrait

Biografie

Geburtsdatum: 29. Jänner 1993
Wohnort: Düsseldorf
Sportart: Triathlon
Spezial-Distanz: Mittel- und Langdistanz
Verein: TT Düsseldorf
Triathlon seit: 2018
Pure Encapsulations® Lieblingsprodukt: Magnesium Energy

Ruben Zepuntke auf Social Media

Erfolge

Ruben Zepunkte läuft
© Simon Gehr

2018 – 2. Platz Aasee Triathlon Mitteldistanz
2018 – 1. Platz Düsseldorf Marathon Kurzdistanz
2019 – 3. Platz Siegerland-Cup
2019 – 1. Platz Bonn-Triathlon

Kurzportrait

Es sind diese Geschichten, die nur der Sport schreiben kann. Vom gefeierten Radsport-Talent zum Kadermitglied des Cannondale-Garmin UCI-Team. Es folgte ein schwerer Radunfall, dann das Ende der Rad-Profi-Karriere mit 25, Studium und dann wieder zurück auf die große Sportbühne, wo er zu einem der heißesten Eisen im deutschen Triathlon-Sport wurde. Ruben Zepuntke erlebte in seiner Karriere ein Wellenbad der Gefühle, das man als junger Mensch erst verdauen muss.

Ruben merkte während des Studiums, dass das Feuer für hartes Training und das Kämpfen in ihm immer noch lodert. Und warum sich dann nur noch mit Radfahren begnügen, und nicht einfach „All-In“ gehen mit Triathlon. Schwimmen, Radfahren, Laufen – zwei von drei Sportarten hatte er bis dahin noch nie fokussiert betrieben. Doch das hinderte Ruben Zepuntke nicht daran, schon früh erste Triathlon-Erfolge einzufahren. Im Schwimmen nicht zu viel verlieren, auf dem Rad alle hinter sich lassen und beim Laufen durchhalten – wer als Triahtlon-„Frischling“ nach nur wenigen Monaten Training schon die ersten Siege und Podestplätze erklimmt, der scheint ein ganz besonderes Talent in sich zu tragen.

Um immer 100 % geben zu können, schreibt Ruben Zepuntke jeden Morgen seine Träume und Ziele in sein Notizbuch. Die schweißtreibenden Trainingseinheiten, Erfolge und Misserfolge in einer Sportkarriere sind es, die den Charakter prägen. Ruben Zepuntke weiß genau, was er will und arbeitet hart daran, seine Ziele im Triathlon zu erreichen und einer der besten Triathleten der Welt zu werden. Auf genau diesem Weg unterstützt Pure Encapsulations® die deutsche Triathlon-Hoffnung.

Folge uns auf Instagram und verpasse keine News von Ruben Zepuntke!

Ruben Zepunkte auf dem Rad
© Simon Gehr

Verfasst von

Sylvia Rill
Pure Encapsulations
Sylvia ist bei Pure Encapsulations Teil des Sportsponsoring-Teams und kümmert sich mit Leidenschaft und Elan um die Anliegen der Pure Athleten. Sie hat eine große Leidenschaft für das Planen und Organisieren, das sie auch privat auslebt - da wird aus einem einfachen Abendessen mit Freunden schnell mal ein Social Dining.
Mehr von der Autorin