Beine eines Läufers

Eisen und Sport

Über Sportler und ihren erhöhten Eisenbedarf
Über Sportler und ihren erhöhten Eisenbedarf

Ob Profi-Athlet oder Hobby-Sportler: Wer regelmäßig außer Atem gerät und dabei trotzdem ganz vorne dabei sein will, sollte immer ein Auge darauf haben, dass der Eisenwert im Blut nicht auf der Strecke bleibt.

Produktabbildung FCE6A
Eisen-C
Eisen + Vitamin C
Jetzt bestellen

Sportler und ihr erhöhter Eisenbedarf: Warum vor allem Ausdauersportler auf eine ausreichende Versorgung mit dem Spurenelement Eisen achten sollten.

Erhöhter Eisenbedarf bei Sportlern

Sportliche Leistung verlangt dem Körper so einiges ab. Je intensiver die Belastung, desto besser sollte auch der Treibstoff abgestimmt werden, mit dem wir unseren Organismus unterstützen. Denn so, wie unser Leib bei erhöhter Leistung nach mehr Energie in Form von Kalorien verlangt, so benötigt er auch eine größere Menge an Mikronährstoffen. Sie sind in vielen Bereichen des Körpers – und insbesondere für Sportler – die Schlüsselfiguren zum Erfolg.

EISEN & AUSDAUERSPORT

Mann mit blauen Sneakers sitzt auf einer Bank

Ein gerade im Ausdauersport nicht zu unterschätzender Player ist das Spurenelement Eisen. Als wichtiger Bestandteil des roten Blutfarbstoffs Hämoglobin in den roten Blutkörperchen (Erythrozyten) stellt es nämlich sicher, dass der Sauerstoff, den wir einatmen, den schnellsten Weg zu unseren Muskeln findet. Nur so können diese zu Höchstleistungen auflaufen. Ist eine ausreichende Eisenzufuhr nicht gegeben, erhalten die Muskeln nicht genügend Sauerstoff und Zellen werden geschädigt– das kann sich vor allem nach dem Sport bemerkbar machen.

Besonders Leistungssportler bekommen eine unzureichende Eisenzufuhr schnell zu spüren, aber auch Hobby-Läufer, Freizeit-Radfahrer und Outdoor-Enthusiasten können einen erhöhten Eisenbedarf haben. Als Faustregel gilt: Je mehr geschwitzt wird, desto mehr Eisen sollte man zu sich nehmen, denn über den Schweiß verliert der Körper einen großen Teil an Mikronährstoffen – darunter bis zu 0,7 mg Eisen pro Liter.

Eisen-C Kapseln liegen auf einem Tisch

WIE EISEN DIE IMMUNABWEHR UNTERSTÜTZT

Eisen greift übrigens auch unserer Immunabwehr unter die Arme: In unserem Körper sorgt das Spurenelement nämlich nicht nur dafür, dass es bei der Ausdauer, sondern auch bei unserem Immunsystem rund läuft.
IMMUNSYSTEM UNTERSTÜTZEN

Was viele nicht wissen: Laufen kann ein weiterer Risikofaktor für einen gesteigerten Eisenbedarf darstellen. Durch den regelmäßigen Bodenkontakt – besonders auf hartem Untergrund – kann es nämlich vorkommen, dass die roten Blutkörperchen unter der Fußsohle mechanisch zerstört werden. Um diese wieder aufzubauen, muss der Körper zusätzliches Eisen verwenden, weil dieses ja wie bereits erwähnt Teil vom roten Blutfarbstoff ist.

WARUM EISEN BESONDERS FRAUENSACHE IST

Neben Läufern zählen weibliche Athleten und Nachwuchs-Sportler zu den Personen, wo die Eisenversorgung aufgrund von Regelblutung oder Wachstum oft nicht ausreicht, um den erhöhten Bedarf zu decken.
FRAUEN UND IHR EISENBEDARF

Eisenbedarf und Ernährung für Sportler

Beim Aufstellen eines eisenreichen Ernährungsplans für Sportler muss aber klar sein: Eisen ist nicht gleich Eisen. Das Spurenelement ist zwar in vielen Lebensmitteln enthalten, doch unser Körper kann es nicht immer ohne Wenn und Aber verwerten. So findet es sich zwar sowohl in tierischen als auch in pflanzlichen Produkten, das sogenannte Häm-Eisen aus Fleisch und Fisch kann dabei aber deutlich besser aufgenommen werden als Nicht-Häm-Eisen aus pflanzlichen Quellen. Daher gilt es insbesondere für Sportler, speziell bei rein pflanzlicher Ernährung ihren Eisenbedarf im Auge zu behalten.

EISENREICHE LEBENSMITTEL

Welche Lebensmittel besonders eisenreich sind und wie du der Eisenzufuhr durch die richtige Ernährung unter die Arme greifen kannst, erfährst du im folgenden Beitrag.
EISEN-BEDARF, AUFNAHME UND FUNKTION
Stiefkind
Produktabbildung EC3A

Eisen Complex

Nährstoffe für Energie & Blutbildung
  • Vegan
  • Mit Cofaktoren und Verwertungshelfern
  • Geeignet bei sensiblem Magen
Jetzt bestellen

Eisen und Vitamin C zusammen einnehmen

Ein Profi-Trick nicht nur für Sportler mit erhöhtem Eisenbedarf ist die Kombination von Eisen mit Vitamin C. Mikronährstoffe sind nämlich echte Teamplayer und besonders diese beiden spornen sich gegenseitig an. Ein Glas Orangensaft oder frisches Obst zusammen mit Linsen sorgt daher für einen wahren Eisen-Boost, denn Vitamin C (Ascorbinsäure) sorgt dafür, dass 3-wertiges Eisen aus pflanzlichen Quellen in 2-wertiges Eisen umgewandelt wird, das unser Körper dann auch gut verwerten kann. Gleichzeitig ist beim Konsum von Kaffee oder Energydrinks vor oder nach dem Essen Vorsicht geboten, denn sie sorgen dafür, dass nur ein sehr viel geringerer Anteil des Spurenelementes Eisen verwertet werden kann.

einzelbild eisen sport c stiefkind fotografie Kopie

NIMM DEINEN EISEN-STATUS UNTER DIE LUPE!

Bist du gut mit Eisen versorgt? Mit unserem Selbsttest Eisen findest du heraus, ob du deinen Eisenwert etwas genauer unter die Lupe nehmen solltest. Selbsttest Eisen
SELBSTTEST EISEN
Frau bindet sich Schuhbänder
HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Verfasst von

Carina Trillsam
Mehr von der Autorin

Einzelnachweise

  1. Burke L., Cox G.; The Complete Guide to Food for Sports Performance – A guide to peak nutrition for your sport; Allen & Unwin 2010