close
close
Österreich
Deutschland
DACH-Raum Apotheke finden

Europa
Europe Onlineshop
close
Looks like you are in United States.
Why not visit our online shop?

Yes, please
No, thanks
close
Healthy News

Um leichter zu leben, braucht es nicht viel:

Vor allem, wenn alle Tipps und Tricks zu gesunder Ernährung und einem unbeschwerten Lebensstil direkt in dein Postfach flattern. Abonniere jetzt unseren Blog und staune jeden Monat aufs Neue, wie leicht es sich mit Mikronährstoffen durchs Leben tanzen lässt.

Du bekommst gleich noch eine Bestätigungs-E-Mail zugeschickt. Erst mit der Bestätigung dieser E-Mail erhältst du unseren Newsletter. Deine Einwilligung kannst du jederzeit widerrufen.

Beeren-Parfait

scroll

Schönheit hat nichts mit Perfektion zu tun, denn wahre Schönheit kommt von innen. Dieses Parfait mit Kollagen bietet den vollkommenen Genuss für besondere Momente und bringt uns durch den Gehalt an natürlichem Vitamin C zum Strahlen.

Zutaten

  • 5 EL Milch
  • 80 g Honig
  • 4 frische Bio-Eier
  • 110 g Staubzucker
  • Prise Salz
  • 1 EL Kollagen plus
  • 50 g Erdbeeren
  • 50 g Heidelbeeren
  • 100 g Brombeeren
  • 50 g Himbeeren
  • 400 g Schlagobers

  1. Zu Beginn Milch und Honig aufkochen und anschließend für 15 Minuten abkühlen lassen. Danach Eier, Honigmilch, Staubzucker und Salz über einem heißen Wasserbad schaumig schlagen. So lange aufschlagen, bis die Creme dickcremig wird. Die Creme vom Wasserbad nehmen, das Kollagen plus unterheben, anschließend abkühlen lassen und dabei immer wieder kurz umrühren.
  2. Die Beeren waschen und je Sorte ein paar Stück fürs Garnieren danach zur Seite legen. Die restlichen Beeren sortenrein pürieren und beiseite stellen. Schlagobers steif schlagen und anschließend unter die Ei-Masse heben. Eine Auflaufform mit Backpapier auslegen.
  3. 1/3 der Parfaitmasse in die Form gießen, von den pürierten Beeren je Sorte ein paar Kleckse auf die Messe geben und mit einer Gabel durchziehen, sodass ein Strudelmuster entsteht. Diesen Vorgang dreimal wiederholen, bis die gesamte Masse in der Form ist. Abschließend mit Frischhaltefolie abdecken und für 8–10 Stunden ins Gefrierfach stellen.
Blog abonnieren
Das könnte dich auch interessieren