Babysachen

Welche Vitamine bei Kinderwunsch?

Du hast einen Kinderwunsch? Dabei gibt es einiges zu beachten. Eine ausgewogene Ernährung und viel Abwechslung am Speiseplan halten dich im Alltag fit und gesund und können sich auch positiv auf deine Fertilität auswirken. Erfahre hier, welche Spurenelemente und Vitamine bei Kinderwunsch eine besonders wichtige Rolle spielen – für die Frau wie auch für den Mann.[2]

Frische und saisonale Lebensmittel bringen die bunte Vielfalt auf den Teller, die dich mit wertvollen Mikronährstoffen versorgt. Diese braucht dein Körper in der optimalen Menge, besonders wenn sich der Wunsch nach einem Kind bei dir und deinem Partner bemerkbar macht. Bestimmte B-Vitamine wie Vitamin B12 und Folat unterstützen beispielsweise die Energiegewinnung und tragen zu einem normalen Homocysteinstoffwechsel bei. Vitamin C und die Spurenelemente Zink und Selen sind Antioxidantien und können die Chance auf eine Schwangerschaft steigern, indem sie deinen Samen- oder Eizellen als oxidative Schutzbarriere dienen. Wenn du möglichst bald ein Baby im Arm halten möchtest, verdienen allerdings noch einige weitere Mikronährstoffe deine Aufmerksamkeit.[1][4][5]

Welche Vitamine als Paar bei Kinderwunsch?

Folat (Folsäure) und weitere B-Vitamine[3][6][7][8][9][10][11][20]

Bestimmte B-Vitamine genießen beim Kinderwunsch besonderes Interesse. Aber anders als du vielleicht denkst, gilt das nicht nur für die Frau, sondern auch für den Mann. Sobald bei einer Frau der Kinderwunsch aufkommt, steht vor allem Folat, besser bekannt als Folsäure, im Rampenlicht. Schon zwischen dem 22. und 28. Schwangerschaftstag schließt sich das Neuralrohr, die Vorstufe des Zentralnervensystems des Babys. Eine ungenügende Versorgung mit dem B-Vitamin Folsäure kann bei diesem Entwicklungsschritt zu embryonalen Fehlbildungen im Bereich der Wirbelsäule führen. Zu diesem frühen Zeitpunkt weißt du aber als werdende Mama vielleicht noch nichts von deinem Glück. Deswegen empfiehlt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) nicht nur eine folatreiche Ernährung, sondern sogar eine Extraportion Folsäure, wenn sich der Kinderwunsch bemerkbar macht: nämlich 400 µg täglich in Form eines Folsäurepräparats.

Produktabbildung FO6A

Folsäure

800 mcg reine Folsäure
  • 800 mcg pro Kapsel
  • Vegan
  • In geprüfter Qualität
In den Warenkorb
"Der Unterschied zwischen Folat und Folsäure ist leicht erklärt. Natürlicherweise findest du in Lebensmitteln Folat, während die synthetisch hergestellte Variante des Vitamins als Folsäure bezeichnet wird."
DI Katharina Markut

Behalte auch deinen Homocysteinwert im Hinterkopf. Wissenschaftler haben nämlich den Verdacht, dass ein erhöhter Homocysteinspiegel den weiblichen Hormonhaushalt stört. Das kann zu einem Ausbleiben des Eisprungs führen. Auch für den Mann und seine Fortpflanzungsfähigkeit scheint der Homocysteinwert relevant zu sein. Forschungsergebnisse zeigen, dass die Spermienqualität auch mit dem Homocysteinspiegel zusammenhängt. Die B-Vitamine Folat, Vitamin B6 und B12 tragen einen wichtigen Teil dazu bei, Homocystein abzubauen und helfen so dem Babyglück möglicherweise etwas auf die Sprünge. Studien zeigen, dass etwa ein Drittel der Männer mit verminderter Spermienqualität auch einen erhöhten Homocysteinspiegel aufweisen. Einzelne Spermien können ebenfalls von bestimmten B-Vitaminen profitieren. Im Kopf der Samenzellen, wo die Geninformation für den Nachwuchs gespeichert ist, befinden sich große Mengen an Folat und Vitamin B12. Hier könnten sie an der Nährstoffversorgung der Samenzelle beteiligt sein

Produktabbildung MTE9A

Vitamin B12 Kapseln

Methylcobalamin
  • Vegan
  • Sehr gute Bioverfügbarkeit
  • 500 mcg aktiviertes B12 pro Kapsel
In den Warenkorb

B-Vitamine

Nicht nur Folat, Vitamin B6 und Vitamin B12 haben Einiges zu bieten, sondern auch die fünf anderen Mitglieder des B-Komplexes. Mehr dazu, findest du hier.
Zum Beitrag
Paar mit Baby auf Blumenwiese
© Unsplash

Vitamin C hat vielseitige Funktionen im menschlichen Körper. Bei Kinderwunsch von Mann und Frau kann es zum Beispiel mit seinen antioxidativen Eigenschaften punkten und Samen- oder Eizellen vor oxidativem Stress schützen. Studien zeigen außerdem, dass in den Eierstöcken der Frau ein reger Vitamin-C-Stoffwechsel stattfindet. Außerdem ist das Vitamin wichtig für die Kollagenbildung.

Produktabbildung ABE49A

Vitamin C 400 gepuffert

Mineral-Ascorbate
  • Gut verträglich, da magenschonend
  • Für Zellschutz, Immunsystem und Bindegewebe
  • Vegan, ohne unnötige Zusatzstoffe
In den Warenkorb

In der Samenflüssigkeit des Mannes ist die Vitamin-C-Konzentration besonders hoch. Hier schützt es vor oxidativem Stress und hilft dabei zu verhindern, dass die einzelnen Spermien miteinander verklumpen. Zusätzlich hat Vitamin C das Potenzial viele wichtige Parameter der Spermienqualität positiv zu beeinflussen.

Spermien verbessern

Spermiogramm – schon mal gehört? Hier erfährst du Wissenswertes rund um Sperma und Samenzellen.
Mehr erfahren
Mann mit Brille
© Unsplash

Vitamin D[1]

Neben seinem positiven Einfluss auf Muskeln und Knochen hat das Sonnenvitamin D auch eine wichtige Funktion bei der Zellteilung – eine bedeutende Aufgabe, wenn aus nur zwei Zellen ein neuer Mensch entstehen soll!

Produktabbildung VDLA

Vitamin D3 Tropfen

liquid
  • Hochdosiert in geprüfter Qualität
  • Mit Pipette für die einfache Anwendung
  • Ohne unnötige Zusatzstoffe
In den Warenkorb

Vitamin E[1][12][20]

Vitamin E – der Namen ist bekannt, aber was treibt das fettlösliche Vitamin eigentlich in deinem Körper? Es schützt deine Zellen und ganz besonders die darin vorliegenden Lipide vor oxidativem Stress. Willst du mehr Vitamin E in deine Mahlzeiten einbauen, denke daran, dass das fettlösliche Vitamin ausschließlich von Pflanzen gebildet wird. Deswegen findest du es vor allem in pflanzlichen Ölen und verschiedenen Nüssen. Wie Vitamin E und der Kinderwunsch beim Mann zusammengehören, ist leicht erklärt. Zellmembranen bestehen aus vielen ungesättigten Fettsäuren - so auch die Hülle der Spermien. Vitamin E schützt als Antioxidans diese Fettsäuren vor freien Radikalen und bewahrt damit auch die Samenzellen vor Schaden. Die Wissenschaft verbindet Vitamin E auch mit der der Gesundheit der Frau. Denn ist der Vitamin-E-Speicher gut gefüllt, kann das einen positiven Effekt auf die Zellen Eierstöcke haben, welche Vitamin E vor oxidativem Stress zu schützen vermag.

Welche Nahrungsbestandteile neben Vitaminen bei Kinderwunsch außerdem wichtig sind

Bei Kinderwunsch solltest du als Mann oder Frau nicht nur an Vitamine denken, sondern auch an Spurenelemente, hochwertige Fettsäuren und Co. Eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung ist deswegen besonders wichtig, um optimal in deinen neuen Lebensabschnitt als Mutter oder Vater zu starten.

Antioxidantien[1][5][18][20][21]

Stress ist dir bestimmt ein Begriff. Oxidativer Stress, der durch einen Überschuss an freien Radikalen in deinem Körper entsteht, führt nämlich zur Schädigung deiner Zellen. Das kann auch die Fertilität beeinträchtigen, sowohl beim Mann als auch bei der Frau. Wenn es um den Schutz deiner Zellen geht, kommen Antioxidantien ins Spiel. Sie agieren als Radikalfänger und können die reaktionsfreudigen Stressmacher neutralisieren, die drohen deine Zellen zu beschädigen. Hast du einen Kinderwunsch, setze frisches Obst und Gemüse sowie hochwertige Öle besonders häufig auf deinen Speiseplan, damit du ausreichend Antioxidantien zu dir nimmst.

Zwei wichtige Vertreter der Antioxidantien hast du bereits kennen gelernt: Vitamin C und Vitamin E. Aber auch die Spurenelemente Zink und Selen fungieren mit ihren antioxidativen Eigenschaften als Schutzschild für Samen- und Eizellen sowie das in ihnen enthaltene Erbgut. Warum das oxidative Stresslevel gerade für die Fertilität der Frau so ausschlaggebend ist, liegt auf der Hand. Denn die Eizellen einer Frau, sind schon seit ihrer eigenen Geburt vorhanden. Das heißt, die Eizellen bekommen alle Erfahrungen mit, die eine Frau im Laufe ihres Lebens macht – gute genauso wie schlechte. Auch die Samenzellen vom Mann sind sehr sensibel gegenüber freien Radikalen. Untersuchungen zeigen, dass Antioxidantien wichtig für die Struktur, die Beweglichkeit und die Langlebigkeit der Spermien sind.

Käselaib
© Unsplash
Frau liegt entspannt in grüner Hängematte
© Unsplash

Antioxidantien

Welche Mikronährstoffe noch zur Familie der Antioxidantien gehören und wie genau das mit dem oxidativen Zellschutz funktioniert, kannst du in diesem Beitrag nachlesen.
Zum Beitrag

Wie du schon weißt, gehört auch das Spurenelement Selen zur Familie der Antioxidantien, unterstützt deinen Körper gegen oxidativen Stress und trägt zu einer normalen Spermabildung (Bildung von Samenzellen) bei. Neben seinen antioxidativen Eigenschaften kann Selen deine Fruchtbarkeit nämlich auch anderweitig steuern. Das geschieht über die Schilddrüse. Die produziert nämlich Hormone, die unter anderem Einfluss auf den weiblichen Zyklus und die Reifung der Eizellen nehmen. Und Selen ist essenziell für die gesunde Funktion deiner Schilddrüse. Selen hat auch für den Kinderwunsch beim Mann eine spezielle Bedeutung. Es sorgt dafür, dass die Samenzellen reifen, und kurbelt die Testosteronsynthese an. Auch bei der Struktur der Spermien mischt Selen mit. Als wichtigster Bestandteil des Spermien-Schwanzes ist es für die Mobilität der Spermien verantwortlich. Forscher beobachteten, dass Selen die peitschenartige Bewegung der Samenzellen erhält. Nur so können die Spermien in die richtige Richtung schwimmen und ihr Ziel – die Eizelle – erreichen.

Produktabbildung SE5E9A
Selen 55
Deckt den Tagesbedarf ideal. Unterstützt Immunsystem und Schilddrüse. Ist vegan und in geprüfter Qualität.
Zum Produkt
Moleküle
Das Spurenelement Selen
Das Spurenelement spielt in deinem Körper eine große Rolle: Selen unterstützt deine Schilddrüse und dein Immunsystem, trägt zur Spermabildun...
Jetzt lesen
Frau hält sich die Schilddrüse
Selen und die Schilddrüse
Lange wurde die Bedeutung der Schilddrüse unterschätzt, dabei ist sie ein wahres Stoffwechselwunder. Verborgen im Hals sorgt sie dafür, dass...
Jetzt lesen

Auch Zink sticht als vielseitiges Talent unter den Spurenelementen hervor, wenn es um das Thema Kinderwunsch geht, denn Zink unterstützt die Fruchtbarkeit und trägt zur Erhaltung eines normalen Testosteronspiegels im Blut bei. Außerdem ist es für die Bildung der DNA und eine reibungslos funktionierende Zellteilung verantwortlich – beides ist besonders wichtig, wenn es um die Entstehung neuen Lebens geht. Bei über 100 Enzymen hat das Spurenelement Zink seine Finger im Spiel und macht sich so überall in deinem Körper nützlich. Mit seinen antioxidativen Eigenschaften schützt es außerdem Ei- und Samenzellen und die darin enthaltene DNA vor freien Radikalen. Beim Mann gilt Zink als DAS Spurenelement, wenn es um Fortpflanzung und Kinderwunsch geht. In der Prostata, den Hoden und sogar in einzelnen Spermien befinden sich nämlich große Mengen.

Produktabbildung Z16A

Zink 15

Zinkpicolinat
  • Zink trägt zur Bildung der Spermienzellen bei: Es sorgt für den richtigen Aufbau und verbessert ihre Beweglichkeit.
  • In der Samenflüssigkeit hat Zink eine wichtige antimikrobielle Rolle.
  • Der Hormonstoffwechsel des Mannes profitiert von Zink: Es sorgt unter anderem dafür, dass das Blut-Testosteronlevel im Lot bleibt.
In den Warenkorb

Omega-3-Fettsäuren[1][20][23]

Nicht nur der Vitamin-Status ist beim Kinderwunsch von Mann und Frau wichtig, sondern auch die ausreichende Versorgung mit mehrfach ungesättigten Omega-3-Fettsäuren. Unter diesen glänzt vor allem die Docosahexaensäure (kurz DHA). Sie ist ein wichtiger Bestandteil aller Zellmembranen und fördert die kindliche Gehirnentwicklung sowie die Entwicklung der Sehkraft während der Schwangerschaft. Achte also auf eine ausreichende Zufuhr von DHA, damit dein Baby unter den besten Bedingungen ins Leben starten kann. Die Zellmembran bietet nicht nur dem Inneren einer Samenzelle Schutz, sondern ist auch ausschlaggebend für ihre Struktur. Dabei sind auch Omega-3-Fettäsuren hilfreich. Denn Studien zeigen, dass Spermien nur dank der stützenden Funktion der Omega-3-Fettsäuren kontinuierlich ihrem Ziel entgegenschwimmen können.

Lachs auf einem Teller mit Sojasoße
© Unsplash

Die essenziellen Fettsäuren sind vor allem in Seefischen wie Hering, Lachs oder Makrelen enthalten. Ausreichend Seefisch – und damit wertvolles Omega-3 – zu sich zu nehmen, ist in Küstenregionen meist kein Problem. In Binnenländern wie Österreich kann die optimale Versorgung jedoch schwieriger werden: Hochwertiger Fisch ist kostspielig und nicht immer einfach zu bekommen. Darüber hinaus mag nicht jeder den Geschmack von Fisch. Deshalb sollte man bei der Auswahl von Nahrungsergänzungsmitteln auf Präparate in geprüfter Qualität vertrauen, die nachweislich frei von unerwünschten Kontaminanten sind.

Körpereigenes CoQ10[25]

Dein Körper kann CoQ10 zwar in gewissem Maße selbst herstellen, die Fähigkeit dazu nimmt jedoch mit dem Alter ab. Achte gerade deswegen auf eine ausreichende Versorgung mit CoQ10.

Welche Vitamine und Mikronährstoffe eignen sich speziell bei Kinderwunsch für die Frau?

Bist du ideal mit wertvollen Mikronährstoffen versorgt, kann dich das deinem Wunschkind einen Schritt näherbringen. Wenn dein Körper nämlich ein kleines Wunder vollbringen soll, unterstützt du ihn mit einer ausgewogenen und gesunden Ernährung perfekt. Hier erfährst du genau, auf welche Vitamine und Co du bei Kinderwunsch besonders als Frau achten solltest.

Der Eisenbedarf einer Frau steigt in der Schwangerschaft um 100%. Kein Wunder, denn das essenzielle Spurenelement hat eine wichtige Rolle bei der Bildung von roten Blutzellen, dem Sauerstofftransport über die Blutbahnen und damit bei der Energieversorgung deines Körpers. Und das ist schließlich essenziell, wenn in deinem Körper ein neues Leben heranwächst. Aber nicht nur in der Schwangerschaft wird Eisen benötigt. Es gibt Hinweise, dass ein unzureichender Eisenspeicher die Fertilität der Frau beeinträchtigt. Eine optimale Eisenversorgung ist also nicht nur während der Schwangerschaft wichtig, sondern könnte dir auch beim Kinderwunsch unter die Arme greifen.

Produktabbildung FCE6A

Eisen-C

Eisen + Vitamin C
  • Vegan
  • Eisencitrat mit Vitamin C
  • Sehr gute Bioverfügbarkeit
In den Warenkorb

Wieso Jod so einen wichtigen Platz am Speiseplan einnimmt, erklärt die Funktion der Schilddrüse. Für sie ist Jod nämlich essenziell: Ohne Jod kann die Schilddrüse keine Hormone produzieren. Und wie du bereits weißt, können die Schilddrüsenhormone deine Fruchtbarkeit stark beeinflussen. Die Jodversorgung der Schwangeren erfolgt nach Leitlinie üblicherweise mit einer Supplementierung von 150 mcg Jod pro Tag. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt für Schwangere und Stillende in Deutschland eine tägliche Zufuhr von 230 beziehungsweise 260 mcg Jod, um eine ausreichende Jodversorgung der Mutter und damit des Fetus beziehungsweise Neugeborenen zu gewährleisten.

Worauf du beim Absetzen der Pille achten solltest[27]

Hast du als Frau hormonell verhütet, gibt es einige Mikronährstoffe, auf die du ein Auge werfen solltest. Die Pille ist beispielsweise ein wahrer Mikronährstoffräuber. Sie entzieht dem Körper wichtige B-Vitamine, kann den Vitamin-C-Spiegel senken und den Zink-Status negativ beeinflussen. Eine ausreichende Versorgung mit diesen Mikronährstoffen ist deswegen besonders relevant.

Frau mit der Pille in der Hand

Die Pille

Pille oder Mini-Pille, wo ist da der Unterschied? Wie die Pille eine Empfängnis verhüten kann und was du im Fall der Fälle beachten solltest, erfährst du in diesem Beitrag.
Zum Beitrag

Welche Vitamine und Mikronährstoffe eignen sich speziell bei Kinderwunsch für den Mann?

Du fragst dich welche Spurenelemente und Vitamine speziell für dich als Mann bei Kinderwunsch in Frage kommen? Dann bist du hier genau richtig.

Produktabbildung MVFE9A

All-in-one Plus

Umfassende Mikronährstoffversorgung
  • Multivitamin für den erhöhten Bedarf
  • Ideal bioverfügbar
  • Ohne unnötige Zusatzstoffe
In den Warenkorb

Calcium[1]

Calcium kennst du bestimmt im Zusammenhang mit starken Knochen und gesunden Zähnen. Aber wusstest du auch, dass Calcium wichtig für die Zellteilung und den Energiestoffwechsel ist?

Ashwagandha[20][25][26]

Ashwagandha trägt auch die Namen Schlafbeere oder indischer Ginseng. In der Ayurvedischen Medizin Indiens ist die Pflanze für ihre umfangreichen Fähigkeiten bekannt und wird schon lange Zeit erfolgreich eingesetzt. Deswegen ist die Schlafbeere im Fokus vieler Forscherteams, die sie genauer unter die Lupe nehmen und ihre Geheimnisse entlocken wollen. Besonders für den Kinderwunsch beim Mann deckten Forscher interessante Fakten auf: Viele Parameter der Spermienqualität zeigten eine signifikant positive Verbesserung, nachdem die jeweiligen Probanden Ashwagandha angewendet hatten. Dazu zählen die Spermienanzahl und -konzentration, aber auch die Beweglichkeit und das Volumen der Samenflüssigkeit.

Produktabbildung ASH6A

Ashwagandha Kapseln

Pflanzen-Extrakt in Ashwagandha Kapseln
  • Adaptogener Pflanzenextrakt
  • Indischer Ginseng standardisiert auf 2,5% Withanolide
  • Geprüft auf 70 verschiedene Pestizide
In den Warenkorb
Häufig gestellte Fragen

Verfasst von

Katharina Markut
Pure Encapsulations
Katharina hat Biotechnologie mit Schwerpunkt Umwelt studiert. Ihr Herz hat sie jedoch an die Bücherwelt verloren. Immer ein Buch dabei und allzeit bereit zwischen den Zeilen zu versinken, liebt sie das Lesen und entspannt sich am besten beim Stillen ihres Wissensdursts. Bei Pure Encapsulations widmet sich Katharina mit Feuer und Leidenschaft dem Schreiben wissenschaftlicher Texte, denn Stillstand und Langweile sind nicht so ihr Ding.
Mehr von der Autorin

Einzelnachweise

  1. Verordnung (EU) Nr. 432/2012 der Kommission; Festlegung einer Liste zulässiger gesundheitsbezogener Angaben über Lebensmittel; Amtsblatt der Europäischen Union 2012
  2. Borkenhagen A., et al.; Kinderwunsch – Ein kleines Wunder: Die Fortpflanzung – Fruchtbarkeit bei Frau und Mann; Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) 51101 Köln; Aufl 3.25.11.14
  3. Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V.; D-A-CH Referenzwerte für die Nährstoffzufuhr;http://www.dge.de/wissenschaft/referenzwerte/; abgerufen 23.06.2022
  4. Keck C., et al.; Perikonzeptioneller Einfluss von Ernährung und Mikronährstoffen auf die Reproduktionsfunktion; Gynäkologische Endokrinologie 2022;20(2); 77-84
  5. Wogatzky J. et al.; Oxidativer Stress und Anwendung von Antioxidantien in der Reproduktionsmedizin: Ist eine diätetische Nahrungsergänzung sinnvoll? Ein Überblick des derzeitigen Wissensstandes; Journal für Ernährungsmedizin 2013;15(3), 21
  6. Weber M.; Stellenwert von Mikronährstoffen und Mitochondrialer Medizin in Schwangerschaft und Stillzeit; Zeitschrift für Orthomolekulare Medizin 2012;3,23-27
  7. Spektrum der Wissenschaft Verlagsgesellschaft mbH;https://www.spektrum.de/lexikon/biologie/neuralrohr/46136; abgerufen am 27.06.2022
  8. Huch R., Jürgens K. D.; Mensch, Körper, Krankheit; Elsevier GmbH 2015; Aufl 7
  9. Vaupel P., et al.; Anatomie, Physiologie, Pathophysiologie des Menschen; Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft mbH 2015; Aufl 7
  10. Michels K., et al.; Folate, homocysteine and the ovarian cycle among healthy regularly menstruating women; Human Reproduction 2017;32:(8)
  11. Ärzte Zeitung, 27.04.2005; Vitamin-Cocktail gibt lahmen Spermien wieder mehr Schwung - Homocystein-senkende Therapie verbesserte in einer Studie die Spermaqualität; Springer Medizin Verlag GmbH 2018, Berlin;https://www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/urologische-krankheiten/article/354862/vitamin-cocktail-gibt-lahmen-spermien-schwung.html; abgerufen am 27.06.2022
  12. Biesalski H.K.; Vitamine, Spurenelemente und Minerale – Indikation, Diagnostik, Therapie; George Thieme Verlag 2019; Aufl 2
  13. Deutsche Gesellschaft für Ernährung; Ausgewählte Fragen und Antworten zu Folat; Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. 2018
  14. Svejda B.; Vitamin D und Frauengesundheit; Journal für Mineralstoffwechsel & Muskoskelettale Erkrankungen 2017;24(1); 9-13 Lerchbaum E., Obermayer-Pietsch B.; Vitamin D
  15. Lerchbaum E., Obermayer-Pietsch B.; Vitamin D and fertility: a systematic review; European Journal for Endocrinology 2012;166(5);765-778
  16. Pilz S., et al.; Effect of Vitamin D Supplementation on Testosterone Levels in Men; Hormone and Metabolic Research 2011;43(3),223-225
  17. Luck M., et al.; Asorbic Acid and fertility; Biology of reproduction 1995;52;262-266
  18. Smits R., et al.; Antioxidants in fertility: impact on male and female reproductive outcomes; Fertility and Sterility 2018;110(4),578-580
  19. Zieren H. U.; Deutsches Schilddrüsenzentrum GmbH;https://www.deutsches-schilddruesenzentrum.de//; abgerufen 29.06.2022
  20. Pizzorno J., Murray M.; Textbook of Natural Medicine; Elsevier GmbH 2013, Aufl 4
  21. Nawroth F. et al.; Bewertung von ovarieller Reserve und Fertilität mit steigendem Lebensalter - Gemeinsame Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologische Endokrinologie und Fortpflanzungsmedizin (DGGEF) e.V., der Deutschen Gesellschaft für Reproduktionsmedizin (DGRM) e.V. und des Berufsverbandes der Frauenärzte (BVF) e.V.; J. Reproduktionsmed. Endokrinol. 2014;11(1);6–11
  22. Gröber U.; Mikronährstoffe - Metabolic Tuning- Prävention- Therapie; Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft 2011; Aufl 3
  23. Elmadfa I., Leitzmann C.; Ernährung des Menschen; Eugen Ulmer KG 2015; Aufl 5
  24. Rauch-Petz G., et al.; Coenzym Q10; Südwest Verlag 2010
  25. Ahmad M., et al.; Withania somnifera improves semen quality by regulating reproductive hormone levels and oxidative stress in seminal plasma of infertile males; Fertility and Sterility 2010;94(3);989-996
  26. Singh B., et al.; Scientific Basis for the Therapeutic Use of Withania somnifera (Ashwagandha): A Review; Alternative Medicine Review 2000; 5:4
  27. Gröber U.; Arzneimittel und Mikronährstoffe - Medikationsorientierte Supplementierung; Wissenschaftliche Vertragsgesellschaft mbH 2018; Aufl 4
  28. Daunter B.; Biochemical and functional-structural aspects of human cervical mucus; Scan Electron Microsc. 1984;1;343-58