close
close
Österreich
Deutschland
DACH-Raum Apotheke finden

Europa
Europe Onlineshop
close
Dein Browser scheint veraltet zu sein.

Die Browserversion, die du momentan nutzt, ist nicht mehr aktuell. Dadurch kann es zu Einschränkungen bei der Nutzung unserer Website kommen. Für eine bestmögliche Website-Erfahrung empfehlen wir dir, auf einen anderen Browser zu wechseln.

close
Looks like you are in United States.
Why not visit our online shop?

Yes, please
No, thanks
close
Newsletter

Wertvolles Mikronährstoff-Wissen, News zu Produkt-Neuheiten, Gewinnspiele und vieles mehr flattert mit unserem Newsletter direkt in dein Postfach.

Du bekommst gleich eine Bestätigungs-E-Mail zugeschickt. Erst mit der Bestätigung dieser E-Mail erhältst du unseren Newsletter. Deine Einwilligung kannst du jederzeit widerrufen.

Französische Birnen-Tarte

scroll

Die französische Birnen-Tarte ist eine schmackhafte Zubereitung aus geriebenen Mandeln und saftigen Birnen. Ergänzt mit Zimt und Ingwer ein ideales Dessert bei Zöliakie.

Zutaten

1 Packung Blätterteig (z.B. Blätterteig von Schär) oder Blätterteig selber machen
125 g Butter (Raumtemperatur/weich)
125 g Puderzucker
2 Eier
1 EL Mehl (habe glutenfreies Mehl von Schär „Kuchen & Kekse“ verwendet)
125 g geriebene Mandeln
2 Stk. Birnen
5 EL Zucker
1 Zimtstange
3 Nelken
20 g frischer Ingwer
½ Zitrone

Zubereitung

  1. Für die Füllung die weiche Butter und Puderzucker in einer Rührschüssel cremig schlagen. Die Eier einzeln einrühren. Geriebene Mandeln und Mehl hinzugeben und alles gut verrühren. Zwischenzeitlich auf die Seite geben.
  2. Backrohr auf 190°C Umluft vorheizen. Birnen waschen, vierteln und Kerngehäuse entfernen. Ingwer waschen und mit der Schale in sehr feine Scheiben schneiden. Zucker in eine Pfanne geben und Wasser hinzugießen (soviel, dass die Birnen anschließend damit bedeckt sind). Bei mittlerer Hitze so lange rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Birnen mit der Zimtstange, Ingwer und den Nelken hinzugeben. Zitrone pressen und den Saft ebenfalls hinzugeben. Bei Bedarf noch mehr Wasser hinzugeben um die Birnen zu bedecken. Etwa 10 Minuten köcheln lassen und anschließend Birnen abgießen. Birnen nicht zu lange kochen, da sie ja im Ofen auch noch weiter kochen.
  3. Blätterteig gleichmäßig in eine längliche Tarteform oder in eine Kastenform geben. Nun die Füllung gleichmäßig darauf verteilen und die Birnen nebeneinander in der Füllung platzieren. Tarte in den vorgeheizten Ofen geben und für etwa 30 Minuten darin auf der mittleren Schiene backen.

Verfasst von

Eva Fischer

Eva Fischer

Eva von foodtastic.at ist seit Juni 2013 ausgebildeter Ernährungsvorsorge-Coach und arbeitet bei KochAbo als Rezepte-Kreateurin und Gesundheitsmanagerin.

Mehr von der Autorin
Das könnte dich auch interessieren