close
close
Österreich
Deutschland
DACH-Raum Apotheke finden

Europa
Europe Onlineshop
close
Looks like you are in United States.
Why not visit our online shop?

Yes, please
No, thanks
close
Healthy News

Um leichter zu leben, braucht es nicht viel:

Vor allem, wenn alle Tipps und Tricks zu gesunder Ernährung und einem unbeschwerten Lebensstil direkt in dein Postfach flattern. Abonniere jetzt unseren Blog und staune jeden Monat aufs Neue, wie leicht es sich mit Mikronährstoffen durchs Leben tanzen lässt.

Du bekommst gleich noch eine Bestätigungs-E-Mail zugeschickt. Erst mit der Bestätigung dieser E-Mail erhältst du unseren Newsletter. Deine Einwilligung kannst du jederzeit widerrufen.

Gerhard Schmid

Sportlerportrait

scroll

Gerhard Schmid hat sich sprichwörtlich mit Haut und Haaren dem Wildwassersport verschrieben und paddelt mit beachtlichem Erfolg konstant in der Weltelite.

Neben seiner ausfüllenden Tätigkeit als Mediziner hat Gerhard Schmid die Liebe zum Element Wasser für sich entdeckt. Aufgewachsen in Klagenfurt am Wörthersee, hat er schon früh die Verbindung zum Wassersport aufgebaut. Mit dem Kajak durch tiefe Schluchten und turbulentes Wildwasser zu paddeln, begeisterte ihn schon in seiner Jugend. Seit Jahren liefert er den Beweis, dass hartes Training, Motivation und eiserner Wille Erfolgsfaktoren für Podestplatzierungen bis ins hohe Sportleralter (Anmerkung Redaktion: Baujahr 1977) sind. Eine seiner langjährigen Leidenschaften ist dabei der härteste Teambewerb der Welt – der Red Bull Dolomitenmann, den er heuer bereits zum unglaublichen 20. Mal bestreitet!

Gerhard Schmid kann auch heuer schon auf eine überaus erfolgreiche Saison mit zahlreichen Top-Platzierungen zurückblicken. Bei den Staatsmeisterschaften 2017 konnte er etwa den Staatsmeistertitel von 2016 im Sprint- sowie Klassikbewerb verteidigen und im Mannschaftsbewerb gemeinsam mit Mathias Schmid und Manuel Filzwieser Gold holen.  Außerdem ergatterte er seine 14. Weltcupmedaille bei den Kajak Herren. Die Erfolge aus dem vergangenen Jahr können sich ebenso sehen lassen: Neben einem dritten Platz bei der Zagreb Regatta erkämpfte sich Gerhard Schmid auch seinen 50. Staatsmeisterschaftstitel, den 2. Platz beim Red Bull Dolomitenmann sowie den 3. Platz beim Gesamtweltcup 2016 – um nur die größten zu nennen.

Auf den Routinier warten aber bereits die nächsten Herausforderungen wie etwa der Red Bull Dolomitenmann, wo er am 9. September 2017 als Teamkapitän seine Mannen zu Topleistungen motivieren wird.

Pure Athlet Gerhard Schmid beweist bereits seit Jahren eindrucksvoll, dass sich Profisport erfolgreich mit der Mikronährstoffwelt verbinden lässt. Und auch, dass man sich mit dieser Kombination auf dem höchsten Niveau etwas leichter bewegt, steht damit fest.

Fotos © Daniel Rebernegg
Vorschaubild © Mirja Geh

Blog abonnieren
Das könnte dich auch interessieren