close
close
Österreich
Deutschland
DACH-Raum Apotheke finden

Europa
Europe Onlineshop
close
Looks like you are in United States.
Why not visit our online shop?

Yes, please
No, thanks
close

Healthy News

Immer gut versorgt

Um leichter zu leben, braucht es nicht viel:

Vor allem, wenn alle Tipps und Tricks zu gesunder Ernährung und einem unbeschwerten Lebensstil direkt in dein Postfach flattern. Abonniere jetzt unseren Blog und staune jeden Monat aufs Neue, wie leicht es sich mit Mikronährstoffen durchs Leben tanzen lässt.

Du bekommst gleich noch eine Bestätigungs-E-Mail zugeschickt. Erst mit der Bestätigung dieser E-Mail erhältst du unseren Newsletter. Deine Einwilligung kannst du jederzeit widerrufen.

Das war das Pure & Beauty Weekend

scroll

Bereits zum zweiten Mal stand der Sonnberghof in Mittersill ganz im Zeichen des leichteren Lebens. 13 Bloggerinnen aus Österreich und Deutschland machten das Pure & Beauty Weekend zu einem unvergesslich schönen Erlebnis.

Wer möchte nicht von innen heraus strahlen? Wie wir unser Leben mithilfe von Mikronähstoffen leichter gestalten können und wie uns Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente besonders in der Schönheitspflege unterstützen, war das Thema des Pure & Beauty Weekends im Nationalpark Hohe Tauern im Salzburger Land.

Paula von Laufvernarrt, Maxi von Maxilena, Lisa von Running Liesl, Sophie von Kinderlachen & Elternsachen, Nika von Hey Nika, Birgit von Muttis Nähkästchen, Lisa von Koch mit Herz, Julia von Living4taste, Martina von Foodstories, Ulli von Cookies'n'Style, Lisa und Lydia von We go Wild und Timo von The Cosmopolitas durften ein Wochenende lang in die Welt der Reinsubstanzen eintauchen und hautnah erleben, wie sich der Alltag ein bisschen leichter gestalten lässt.

Willkommensgeschenke für die Blogger

Samstag: Spaß, Smoothies und Sonnenstrahlen

Das Landhotel Gut Sonnberghof hatte sich wettertechnisch extra in Schale geworfen um unsere Bloggerinnen gebührend Willkommen zu heißen. Die Anreise von fern und ferner hatte teils zwar schon sehr früh begonnen, das Bergpanorama und die „Pimp your Smoothie“-Station machten aber alle Müdigkeit vergessen. Hier konnte schon einmal mit Mikronährstoffen wie Vitamin C, Açai und grünem Kaffee experimentiert werden, um den Smoothie zu einem richtigen Power-Saft aufzuwerten. Und auch für den Wissensdurst war vorgesorgt, denn Katrin und Anna vom Pure Encapsulations® Wissenschaftsteam stellten sich gleich von Beginn an allen kleinen und großen Fragen rund um die Mikronährstoff-Welt.

Mikronährstoff-Küche to-go

Gesund Essen funktioniert auch unterwegs – das zeigte der erste Programm-Punkt, das gemeinsame Kochen. Lisa von Koch mit Herz durften wir bereits beim Pure & Healthy Weekend 2017 kennenlernen und waren glücklich, sie dieses Jahr aufs Neue begrüßen und den Kochworkshop in ihre kundigen Hände legen zu dürfen.

Am bunten Menü standen:

  • Quinoa-Karfiol-Salat im Glas mit Gemüse, Walnüssen & Senf-Dressing
  • Low Carb-Sonnenblumen-Brötchen
  • Low Carb-Pizza mit Champignons & Camembert
  • Gebratene Karotten-„Nudeln“ mit Paprika-Nuss-Sauce
  • Vanille-Kokos-Pudding mit Chia-Beeren Spiegel & Minze

Hier wurde besonders darauf geachtet, die richtigen Mikronährstoffe für Haut, Haare und Nägel hervorzuheben. Doch nicht nur die frischen Bio-Zutaten fanden in der Küche zueinander ­– auch die Komposition unserer Teilnehmerinnen stellte sich als ausgesprochen harmonischer Mix heraus und spätestens, als alle sich zum Essen niederließen, waren die letzten Hemmungen gefallen: Die wichtigste Zutat beim Kochen ist eben doch der Spaß – und der war deutlich zu spüren.

Den Reinsubstanzen auf der Spur

Gut gestärkt und besser miteinander bekannt, machten wir uns auf den Weg um diese vielbeschworenen Reinsubstanzen im Detail zu erkunden. Der Insta-Walk führte uns diesmal durch Wald und Wiesen und eröffnete in 5 fotogenen Stationen das volle Potenzial der Mikronährstoff-Welt. Auf unterhaltsame Weise erkundeten die Bloggerinnen hier die Yays und Nays bei Inhaltsstoffen und verknoteten sich fast die Zungen beim Aussprechen von „Docosahexaensäure“ und „Hydroxypropylmethylcellulose“.

Anna und Katrin konnten das große Rätsel um die Vitamin-D-Versorgung entschlüsseln und nahmen uns mit auf eine interaktive Reise, die dem Folsäure-Gehalt einer Erdbeere vom Feld bis auf den Teller folgte. Auch Bekanntschaft mit den größten Mikronährstoff-Räubern unseres Alltags wurde geschlossen – diese kritischen Faktoren von Stress bis UV-Strahlung werden unsere Blogger in Zukunft sicher etwas schärfer im Auge haben. Beim abschließenden gemeinsamen Quizz konnte das gesammelte Wissen dann auf die Probe gestellt werden – eine Challenge, die ausnahmslos mit Auszeichnung absolviert wurde: Wir waren beeindruckt.

Life is better in Pyjamas

Nach einer kleinen Stärkung warfen sich die frischgebackenen Insta-Walk-Absolventinnen in „Abendgarderobe“ und trafen sich zur Pure-Pyjamaparty im gemütlichen Wellnessbereich des Sonnberghofs. Dort hatte Anita von The Glow bereits alles vorbereitet und empfing unsere Beauty-Queens zu einem Naturkosmetik-Workshop. Mit Staunen wurde entdeckt, dass auch hier Pure-Produkte eingesetzt werden können, um die Haut von außen zum Strahlen zu bringen. Und weil eine Party ohne Cakepops nur ein Treffen ist, war auch für diese süßen Betthupferl gesorgt.

Sonntag: Und alle so „Ommm“

Der zweite Tag versprach bereits zu Tagesanbruch, ebenso strahlend schön zu werden wie der Samstag. Und so wollte sich auch niemand die frühmorgendliche Yoga-Einheit mit Priska von Carpepunctum entgehen lassen. Die besonders Mutigen warfen sich anschließend sogar in die nicht ganz so lauen Fluten des Hotel-Badeteichs. Ein ausgiebiges Frühstücks-Buffet später wurden dann gleich die Bergschuhe geschnürt und der Aufstieg konnte losgehen: 5 steile Stufen und schon saßen alle in der Gondelbahn auf den Resterkogel.

Yoga und Bergpanorama am Pure Blogger Event

Aussicht und Einsicht

Beim atemberaubenden Bergpanorama der Hohen Tauern auf 2000m Seehöhe konnten unsere Bloggerinnen noch einmal die Seele baumeln lassen und ausgiebig #alpencontent produzieren. Fingerfertigkeit und ein kühler Kopf waren dann beim Makramée-Workshop mit Jen von Dhavi Designs gefragt, die uns die Kunst dieser orientalischen Knüpftechnik näherbrachte und es schaffte, mit Engelsgeduld jede noch so verknotete Situation in Erfolgsmomente zu verwandeln. Am Ende konnten sich alle Teilnehmerinnen über ihre selbstgefertigten Schlüsselanhänger und Taschen freuen, die auch gleich für einen gesunden Reise-Snack to-go genutzt wurden.

Hier am Gipfel fand auch ein weiterer Höhepunkt des Pure & Healthy Weekends statt, denn die Expertinnen von Pure standen für alle individuellen Fragen bereit und erklärten wie wir durch eine ausgewogene Ernährung unserem Körper im Alltag unter die Arme greifen können.

Gruppenbild mit Gipfeln

Randvoll mit neuem Wissen rund um die Welt der Mikronährstoffe und mit vielen neuen Fertigkeiten im Gepäck hieß es schließlich Abschied nehmen. Ein letztes Foto von den glücklichen Teilnehmerinnen und dem glücklichen Team, dann ging es auch schon mit der Gondel hinab ins Tal und weiter heimwärts.

13 Blogger waren zum Pure & Beauty Weekend eingeladen

Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal von ganzem Herzen bei allen bedanken, die dieses Event auch heuer wieder zu etwas ganz Besonderem gemacht haben. Es war ein Wochenende, das uns in jeglicher Hinsicht zum Strahlen gebracht hat.

(c) Cliff Kapatais/pixelcoma

Blog abonnieren
Das könnte dich auch interessieren